Weltwassertag

Weltwassertag – Sauberes, trinkbares Wasser ist ein kostbares Lebensmittel. In Deutschland scheint es selbstverständlich, doch  in vielen Teilen der Welt ist das ganz anders. Der Weltwassertag soll daran erinnern, dass sauberes Wasser lebenswichtig ist und wir es nicht verschwenden dürfen.

Der Weltwassertag wird seit 1993 jährlich am 22. März begangen. Er steht in jedem Jahr unter einem anderen Thema. Der Weltwassertag ist ein Ergebnis der UN-Weltkonferenz über Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio de Janeiro. Die UN-Generalversammlung hat den Weltwassertag in einer Resolution vom 22. Dezember 1992 ausgerufen. Im Jahr 2017 werden sich Veranstaltungen rund um den Weltwassertag und der Weltwasserbericht mit den Themen Abwasser und Abwassernutzung beschäftigen.

http://www.weltwassertag.com