Tag der gesunden Ernährung

März 2018Tag der gesunden Ernährung – „Nein, meine Suppe, ess ich nicht!“ Durch Struwwelpeter ist der Suppenkasper sprichwörtlich geworden. Aber nicht nur Kinder sind Suppenkasper.

Auch Erwachsene haben Vorlieben und Abneigungen, und nicht jede Ernährungsgewohnheit ist gesund. Jenseits der verschiedenen Trends gibt es in der Ernährungsberatung drei bleibende Regeln: viel pflanzliche Lebensmittel, wenig tierische, kaum fettreiche Lebensmittel und Süßwaren. Auf dem Serviceportal des Bundesfamilienministeriums www.familien-wegweiser.de sind Informationen zu finden, wie eine ausgewogene und gesunde Ernährung aussehen  kann.

www.tag-der-gesunden-ernaehrung.de

MerkenMerken