Welt-Autismus-Tag

April 2018Welt-Autismus-Tag – Der Welt-Autismus-Tag findet auf Beschluss der UNO seit 2008 jährlich am 2. April statt. Autismus wird von der Weltgesundheitsorganisation als eine angeborene, unheilbare Störung der Wahrnehmungs- und Informationsverarbeitung des Gehirns beschrieben.

Autismus beeinträchtigt die sozialen und kommunikativen Fähigkeiten der Betroffenen und führt häufig zu ungewöhnlichen Verhaltensweisen. Auf der anderen Seite zeigen sich in speziellen Gebieten Hochbegabungen. Derzeit geht man davon aus, dass ungefähr eines von 100 Kindern in der Europäischen Union eine Autismus-Diagnose hat.

MerkenMerken

MerkenMerken