Welt-Roma-Tag

April 2018Welt-Roma-Tag – Zu diesem Datum machen Sinti und Roma weltweit auf ihre Lebenssituation aufmerksam, die in vielen Ländern von Ausgrenzung und Rassismus geprägt ist.

Der Welt-Roma-Tag geht auf das erste internationale Treffen der Sinti und Roma 1971 in England zurück.

MerkenMerken

Welt-Autismus-Tag

April 2018Welt-Autismus-Tag – Der Welt-Autismus-Tag findet auf Beschluss der UNO seit 2008 jährlich am 2. April statt. Autismus wird von der Weltgesundheitsorganisation als eine angeborene, unheilbare Störung der Wahrnehmungs- und Informationsverarbeitung des Gehirns beschrieben.

Autismus beeinträchtigt die sozialen und kommunikativen Fähigkeiten der Betroffenen und führt häufig zu ungewöhnlichen Verhaltensweisen. Auf der anderen Seite zeigen sich in speziellen Gebieten Hochbegabungen. Derzeit geht man davon aus, dass ungefähr eines von 100 Kindern in der Europäischen Union eine Autismus-Diagnose hat.

MerkenMerken

MerkenMerken

Ostermontag

April 2018Der Ostermontag ist ebenso wie Ostersonntag und Karfreitag für die Christenheit von großer Bedeutung. Sie bilden zusammen die Osterfeiertage und erinnern an den Leidensweg, das Sterben und die Auferstehung von Jesus Christus.

Als höchstes Fest der Gläubigen wird die Osterzeit auch als Dreitagefeier bezeichnet.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

1. April – Aprilscherz

April 20181. April – Immer wieder schicken einen nette Mitmenschen „in den April“. Woher dieser Brauch kommt, ist unklar.

Aber die lustigen Ideen der Zeitungen, im Fernsehen und im Radio sorgen immer wieder für Lacher – egal, ob es die schweizerischen Spaghettibäume sind oder der Kölner Zoo, der Tiere über das Wochenende verleiht. In jedem Fall lohnt es sich, am 1. April einen genauen Blick auf die Suchmaschine von Google zu werfen. Jedes Jahr verstecken die Programmierer auf der Startseite einen Aprilscherz.

MerkenMerken

Osterfest

April 2018Osterfest – An Ostern erinnern sich die Christen daran, dass Jesus vom Tod auferstanden ist.

Dieses Ereignis lässt sie hoffen und darauf vertrauen, dass sie auch die eigenen Probleme überwinden können und nach ihrem Tod wie Jesus das ewige Leben erfahren.

MerkenMerken