Beginn des Laubhüttenfests

Kalender der Kulturen – September 2018Abends: Beginn des Laubhüttenfests (23.9. abends-30.9.2018) – Mit dem Laubhüttenfest erinnern sich die Juden an die Zeit der Wüstenwanderung zwischen Ägypten und dem von Gott verheißenen Land.

Die Menschen sollen sieben Tage lang in einer Hütte leben und daran denken, dass ihr Leben Wanderschaft ist. In den jüdischen Familien wird vor dem Fest im Garten oder auf dem Balkon aus Brettern und Ästen eine Sukka (Hütte) mit einem Dach aus belaubten Zweigen gebaut. Dort halten sich die Familienmitglieder in der folgenden Woche so oft wie möglich auf.