Erstes Wartburgfest

Kalender der Kulturen | Oktober 2017Heute vor 200 Jahren: Erstes Wartburgfest – Zum 300. Jahrestag des Beginns der Reformation und 4. Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig trafen sich Studenten beinahe aller evangelischen deutschen Universitäten am 18. Oktober 1817 auf der Wartburg in Eisenach (Thüringen). Die Versammlung der ca. 500 Studenten und einiger Professoren war eine Protestkundgebung gegen die Kleinstaaterei und für einen Nationalstaat mit einer eigenen Verfassung. Als Zufluchtsort des Reformators Martin Luther 1521/22 galt die Wartburg als deutsches Nationalsymbol.

Tag des Weißen Stocks

Kalender der Kulturen | Oktober 2017Tag des Weißen Stocks – 1969 riefen die Vereinten Nationen den 15. Oktober zum „Internationalen Tag des Weißen Stockes“ aus, um auf die Situation blinder und sehbehinderter Menschen aufmerksam zu machen. Das Datum erinnert an den 15. Oktober 1964, an dem US-Präsident Lyndon B. Johnson in einem symbolischen Akt Langstöcke an Menschen mit Blindheit und starker Sehbehinderung übergab. Das Datum gilt als Beginn des systematischen Orientierungs- und Mobilitätstrainings. Die Idee, blinde Menschen mit einem weißen Stock als offizielles Schutz- und Erkennungszeichen auszustatten, ist aber älter. Als Urheberin gilt Guilly d’Herbemont, die am 7. Februar 1931 in Anwesenheit mehrerer Minister und Vertreter von Blindenorganisationen die ersten weißen Stöcke überreicht hat.

Welttag des Händewaschens

Kalender der Kulturen | Oktober 2017Welttag des Händewaschens – Alle 30 Sekunden stirbt ein Kind wegen mangelnder Hygiene durch eine Durchfallerkrankung. Mit dieser erschreckenden Angabe betont das UNO-Kinderhilfswerk UNICEF die Bedeutung des Händewaschens. Die Verwendung von Seife ist aus Sicht von Fachleuten der kostengünstigste und wirksamste Weg, Infektionskrankheiten zu vermeiden.

Freitag, der 13.

Kalender der Kulturen | Oktober 2017Wenn Freitag, der 13., ansteht, läuten bei manchen Menschen Alarmglocken. Sie erwarten einen Tag mit Pleiten, Pech und Pannen. Schon im Mittelalter galten sowohl die 13 als auch Freitage als unheilvoll. Beim letzten Abendmahl von Jesus saßen 13 Menschen am Tisch – aber ergibt sich die Zahl nicht automatisch aus Jesus und seinen 12 Jüngern? Jesus wurde an einem Karfreitag gekreuzigt – aber hier lässt sich leicht zeigen, wie viel eigene Deutung im Spiel ist. Im Englischen ist der Karfreitag der Good Friday, der gute Freitag, weil mit Jesu Opfertod die Sünden der Menschen getilgt wurden.

Und falls alle Vernunftgründe nicht abhelfen, sei mit dieser Nachricht getröstet: Pro Jahr gibt es diese Kombination mindestens einmal, höchstens aber dreimal.

Heute vor 40 Jahren: „Landshut“ entführt

Kalender der Kulturen | Oktober 2017Heute vor 40 Jahren: „Landshut“ entführt – Am 13. Oktober 1977 entführten Terroristen die Lufthansa-Maschine „Landshut“ mit mehr als 80 Passagieren an Bord. Ihr Ziel: Die Befreiung der in Stuttgart-Stammheim inhaftierten Führung der „Roten Armee Fraktion“ (RAF). Nach einem Irrflug und mehreren Zwischenlandungen landete das Flugzeug am 17. Oktober in der somalischen Hauptstadt Mogadischu. Dort warfen die Terroristen die Leiche des erschossenen Flugzeugführers aus der Maschine. Einen Tag später stürmte eine Einheit der deutschen Anti-Terror-Truppe GSG 9 die „Landshut“, tötete drei Entführer und befreite die Geiseln. Wenig später fanden Beamte die RAF-Mitglieder Andreas Baader, Jan-Carl Raspe und Gudrun Ensslin tot in ihren Zellen auf. Im Gegenzug wurde der von der RAF entführte Wirtschaftsführer Hanns-Martin Schleyer am 19. Oktober ermordet im französischen Mühlhausen aufgefunden.

Welttag gegen die Todesstrafe

Kalender der Kulturen | Oktober 2017Welttag gegen die Todesstrafe – Seit vielen Jahren treten humanitäre Organisationen gegen die Todesstrafe auf, die vor allem in der Volksrepublik China, im Iran und in Pakistan vollstreckt wird, aber auch in den USA. Gut 100 Länder der Welt haben die Todesstrafe abgeschafft; in anderen ist sie zwar rechtlich möglich, wird sie aber nicht mehr angewendet. Vor zehn Jahren hat der Europarat den 10. Oktober zum Europäischen Tag gegen die Todesstrafe erklärt.