St. Barbara

Kalender der Kulturen | Dezember 2017St. Barbara – Die Heilige Barbara soll im 3. Jahrhundert gelebt haben. Sie ist die Schutzpatronin mehrerer Berufe, unter anderem der Bergleute.  Wer am 4. Dezember Zweige von Ziersträuchern oder Obstbäumen abschneidet und in eine Vase stellt, kann sich mit etwas Glück genau zu Weihnachten am Blühen der „Barbara-Zweige“ erfreuen. Probiert das einfach mal aus.

Persisches Neujahr

Persisches Neujahr – Das persische Neujahrsfest wird zur Tagundnachtgleiche im Frühjahr gefeiert. Der Beginn des Frühlings steht zugleich für eine Erneuerung des Glaubens. Rituale sind etwa das Springen über ein Feuer als Symbol für Glück im kommenden Jahr sowie sieben Speisen, die alle mit dem Buchstaben „S“ beginnen und für sieben Tugenden der alten persischen Religion stehen.
Ebenfalls auf den Tisch kommen sieben Keimlinge, ein Spiegel, eine Kerze und ein heiliges Buch, manchmal auch ein Goldfisch im Wasserglas.