Elvis Presley

Heute vor 40 Jahren: Elvis Presley tot aufgefunden – Am 16. August 1977 wurde Elvis Presley, der „King of Rock´n Roll“, tot in seiner Villa Graceland in Memphis aufgefunden. Als offizielle Todesursache wurde Herzversagen angegeben, doch viele Verehrer wollten sich damit nicht abfinden. Immer wieder gab es Meldungen, dass Elvis lebe und auf der Straße gesehen worden sei. Der Kult um Elvis Presley hielt an: Die Mauer um seine Villa ist wie die Motiv-Tafeln an christlichen Wallfahrtsorten mit zahlreichen Bittsprüchen versehen.

Erstes Album von Pink Floyd erschienen

Heute vor 50 Jahren: Erstes Album von Pink Floyd – Mitte der Sechzigerjahre bildete sich eine Band, die vier Jahrzehnte Musikgeschichte mitschrieb: Pink Floyd. „Teacher, leave us kids alone. All in all you’re just another brick in the wall.“ („Lehrer, lass uns Kinder in Ruhe! Alles in allem bist du nur ein weiterer Stein in der Mauer.“) – dieser Schülerseufzer aus „the Wall“ (1979) ist wohl der bekannteste Titel der britischen Rockband. Das Debütalbum „The Piper at the Gates of Dawn“ erreichte immerhin Platz 6 der britischen Charts.

MerkenMerken

Märtyrertod des Báb

Kalender der Kulturen – Juli 2017Märtyrertod des Báb

An den neun Bahá’í-Feiertagen im Jahr soll die Arbeit ruhen. Die Feiertage werden in den Gemeinden mit Lesungen, musikalischen und künstlerischen Darbietungen und geselligem Beisammensein begangen.

MerkenMerken

Hinscheiden Bahá’u’lláhs (1892)

Hinscheiden Bahá’u’lláhs (1892) – An den neun Bahá’í-Feiertagen im Jahr soll die Arbeit ruhen. Die Feiertage werden in den Gemeinden mit Lesungen, musikalischen und künstlerischen Darbietungen und geselligem Beisammensein begangen.

Verkündigung des Báb

Verkündigung des Báb – An den neun Bahá’í-Feiertagen im Jahr soll die Arbeit ruhen. Die Feiertage werden in den Gemeinden mit Lesungen, musikalischen und künstlerischen Darbietungen und geselligem Beisammensein begangen. In vielen Bundesländern sind an den Feiertagen die Kinder von der Schulpflicht befreit.