Tag des Weißen Stocks

Kalender der Kulturen | Oktober 2017Tag des Weißen Stocks – 1969 riefen die Vereinten Nationen den 15. Oktober zum „Internationalen Tag des Weißen Stockes“ aus, um auf die Situation blinder und sehbehinderter Menschen aufmerksam zu machen. Das Datum erinnert an den 15. Oktober 1964, an dem US-Präsident Lyndon B. Johnson in einem symbolischen Akt Langstöcke an Menschen mit Blindheit und starker Sehbehinderung übergab. Das Datum gilt als Beginn des systematischen Orientierungs- und Mobilitätstrainings. Die Idee, blinde Menschen mit einem weißen Stock als offizielles Schutz- und Erkennungszeichen auszustatten, ist aber älter. Als Urheberin gilt Guilly d’Herbemont, die am 7. Februar 1931 in Anwesenheit mehrerer Minister und Vertreter von Blindenorganisationen die ersten weißen Stöcke überreicht hat.

Welttag des Lehrers

Kalender der Kulturen | Oktober 2017Welttag des Lehrers – 1994 haben die Vereinten Nationen einen Welttag des Lehrers ausgerufen, um die Arbeit von Lehrern und Lehrerinnen zu ehren. In manchen Ländern werden Lehrkräfte gezielt angegriffen, um die Bildung insbesondere von Mädchen und von Minderheiten zu verhindern.

MerkenMerken

Weltfriedenstag

Kalender der Kulturen | September 2017Weltfriedenstag – Die Generalversammlung der Vereinten Nationen beginnt traditionell am dritten Dienstag im September. 1981 rief die UNO den Beginn der Generalversammlung als Waffenstillstandstag aus, der in dem Jahr auf den 21. September fiel. Man wollte so die Idee der gewaltlosen Konfliktlösung sowohl in nationale als auch internationale Konflikte hineintragen. 2001 wurde der International Day of Peace fest auf den 21. September gelegt. Allerdings wird der Tag bis heute nur wenig beachtet. 2004 rief der Ökumenische Rat der Kirchen den 21. September als Tag des Gebets für den Frieden aus, um „die Zeugniskraft der Kirchen und Glaubensgemeinschaften den vielen Kräften der weltweiten Bewegung für Frieden und Gerechtigkeit hinzuzufügen“.

MerkenMerken

Tag der indigenen Bevölkerungen

Tag der indigenen Bevölkerungen – Der 9. August wird von den Vereinten Nationen als Tag der indigenen Bevölkerungen begangen. Seit 1994 soll dieser Tag Bewusstsein für die Rechte von Ureinwohnern wecken. Weltweit wird die Zahl der Angehörigen indigener Völker auf etwa 350 Millionen Menschen geschätzt. In Brasilien beispielsweise leben noch rund 500.000 Menschen in mehr als 200 indigenen Bevölkerungsgruppen; bei einer Gesamtbevölkerung von mehr als 200 Mio. Menschen gehen die meisten Brasilianer also in irgendeiner Weise auf Einwanderung zurück.

Antidrogentag

Kalender der KulturenAntidrogentag – Dieser Aktionstag wurde im Dezember 1987 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen festgelegt und ist gegen den Missbrauch von Drogen gerichtet.